Bewerbungsportal des DAAD

Die Bewerbung für das Theologische Studienjahr beinhaltet für Studierende deutscher Staatsbürgerschaft automatisch die Bewerbung um ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Unabhängig von Staatsbürgerschaft und möglicher Finanzierung müssen alle Bewerbungen direkt beim DAAD eingereicht werden. Dies geschieht über das unten verlinkte Bewerbungsportal. Bitte informiere dich zuvor gründlich über die Voraussetzungen, das Auswahlverfahren und die benötigten Unterlagen. Folgende verbindliche Fristen zur Bewerbung sind zu beachten:

Fristen für das 48. Theologische Studienjahr

Das Bewerbungsverfahren für das im August 2021 beginnende Studienjahr geht bis zum 07. Januar 2021.

Bitte beachte, dass wir ausschließlich online eingereichte Bewerbungen akzeptieren. Sobald das Portal des DAAD für das laufende Verfahren geöffent wird (in der Regel 6 Wochen vor Bewerbungsschluss), kannst Du deine Bewerbung dort hochladen. Den Hinweisen auf unseren Bewerbungsseiten folgend können aber bereits alle benötigten Unterlagen zusammengestellt werden.

 

Das DAAD-Bewerbungsportal ist derzeit geschlossen.

Für Rückfragen melde Dich gern bei unserem Sekretär Manfred Frahm (Mail)


Schon gewusst?

Der DAAD verbindet Studierende weltweit und fördert internationalen Austausch in der Wissenschaft. Auf die Initiative eines Studenten hin wurde er 1925 in Heidelberg gegründet und ist heute mit über 100.000 jährlichen, internationalen Förderungen die bedeutendste Förderorganisation. Zudem unterstützt er auch ausländische Bildungssysteme und fördert die deutsche Sprache im Ausland.

Mehr Infos und Aktuelles findet ihr auf www.daad.de.