zur Bewerbung

Themenarchiv

Die Studienjahre stehen unter einem jeweils wechselnden Jahresthema, das die aktuelle theologische Diskussion wie die Situation des Landes zu berücksichtigen sucht. Das Jahresthema hilft, die zahlreichen unterschiedlichen Lernerfahrungen zu bündeln und zu verknüpfen. Aus dem Mosaik der einzelnen Fächer und Veranstaltungen ergibt sich so ein ebenso komplexes wie faszinierendes Gesamtbild.

Die nachstehende Übersicht der bisherigen Jahresthemen hilft, einen Eindruck der Bandbreite der im Theologischen Studienjahr während eines Jahres behandelten Fragehorizonte zu bekommen.

  • Akuell: 42. Studienjahr 2015/16: Heilsgeschichte und Weltgeschichte. Das Wirken Gottes in der Welt und die Geschichtlichkeit von Glaube und Theologie
  • 41. Studienjahr 2014/15: "Überall und immer - Nur hier und jetzt". Theologische Perspektiven auf das Spannungsverhältnis von Partikularität und Universalität
  • 40. Studienjahr 2013/14: Jesus.
  • 39. Studienjahr 2012/2013: Religion und Moderne. Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen (Joh 14,3).
  • 38. Studienjahr 2011/2012: Eschatologie. Jerusalem - das ängstliche Harren der Kreatur
  • 37. Studienjahr 2010/2011: Das gute Leben in den Religionen
  • 36. Studienjahr 2009/2010: Verstehst Du auch, was Du liest? (Apg 8,30). Schriftauslegung und Hermeutik in den drei monotheistischen Religionen
  • 35. Studienjahr 2008/2009: Mein Reich ist nicht von dieser Welt (Joh 18,36). Herrschaft und Macht in den Religionen
  • 34. Studienjahr 2007/2008: Gedächtnis und Geschichte(n). Jüdische, christliche und muslimische Gedächtniskultur im religionspluralistischen Kontext
  • 33. Studienjahr 2006/2007: Kult und Kultur. Zur identitätsstiftenden Kraft von Gebet und Gottesdienst in Judentum, Christentum und Islam
  • 32. Studienjahr 2005/2006: Figuren der Offenbarung. Gotteserfahrung in den drei abrahamitischen Religionen und ihre theologische Reflexion
  • 31. Studienjahr 2004/2005: Theologie und Biographie. Religion, Glaube und Lebensgestaltung im Spannungsfeld zwischen Individualität und Sozialität
  • 30. Studienjahr 2003/2004: Als Abbild Gottes schuf er sie. Gottesbild und Menschenbild in den monotheistischen Weltreligionen

Im Jahr 2002/2003 findet aufgrund der politischen Situation kein Studienjahr statt.

  • 29. Studienjahr 2001/2002: Gottes Wort und Gottes Welt. Monotheistischer Glaube in säkularen und religiösen Kontexten
  • 28. Studienjahr 2000/2001: Allmacht und Ohnmacht - Güte und Gewalt. Machtvorstellungen in Theologie und Praxis der monotheistischen Religionen
  • 27. Studienjahr 1999/2000: Geschichten erzählen - Geschichte formen - Identität finden
  • 26. Studienjahr 1998/1999: Zeige mir, was Du erhoffst - und ich beginne zu ahnen, wer Du bist
  • 25. Studienjahr 1997/98: Pluralismus und Identität in den monotheistischen Religionen
  • 24. Studienjahr 1996/97: Religion und Kultur in den monotheistischen Religionen
  • 23. Studienjahr 1995/96: Religion und Politik. Das Religiöse in der Politik und das Politische in der Religion
  • 22. Studienjahr 1994/95: Toleranz und Intoleranz in den monotheistischen Religionen
  • 21. Studienjahr 1993/94: Synkretismus
  • 20. Studienjahr 1992/93: Die monotheistischen Religionen und ihre heiligen Bücher
  • 19. Studienjahr 1991/92: Monotheistischer und trinitarischer Glaube
  • 18. Studienjahr 1990/91: Israel und die Völker - die Völker und Israel
  • 17. Studienjahr 1989/90: Der Umgang mit Konflikten - Konflikte als Chance und Gefahr
  • 16. Studienjahr 1988/89: Schöpfung um des Heils willen - Heil um der Schöpfung willen
  • 15. Studienjahr 1987/88: Eschatologie
  • 14. Studienjahr 1986/87: Anthropologie: jüdisch - christlich - muslimisch
  • 13. Studienjahr 1985/86: Christologie
  • 12. Studienjahr 1984/85: Schöpfung
  • 11. Studienjahr 1983/84: Alttestamentliche und neutestamentliche Ethik
  • 10. Studienjahr 1982/83: Leben: Leben als Thema im Alten und Neuen Testament. Glaubenserfahrung als Lebenserfahrung. Lebenschaffende Macht des Geistes
  • 9. Studienjahr 1981/82: Theologische Anthropologie und Schöpfungslehre
  • 8. Studienjahr 1980/81: Ethik und Ekklesiologie
  • 7. Studienjahr 1979/80: WS: Ethik - SS: Ekklesiologie
  • 6. Studienjahr 1978/79: WS: Fragen jüdischer und chritslicher Ethik - SS: Ekklesiologie
  • 5. Studienjahr 1977/78: Christologie und Ekklesiologie
  • 4. Studienjahr 1976/77: [kein Leitthema]
  • 3. Studienjahr 1975/76: WS: Christologie: Jesus als Jude - SS: Ekklesiologie
  • 2. Studienjahr 1974/75: Christologie. Innerchristliche und jüdisch-christliche Ökumene
  • 1. Studienjahr 1973/74: WS: Christologie - SS: Innerchristliche und jüdisch-christliche Ökumene