zur Bewerbung

Band 6: Vorderorientalische Ikonographie und Altes Testament

Michael Pietsch, Wolfgang Zwickel (Hg.)

Martin Metzger:
Vorderorientalische Ikonographie und Altes Testament.

Gesammelte Aufsätze

Erschienen 2004, XVI und 225 Seiten, 37,– €
ISBN 978-3-402-07505-0

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Zum Inhalt:

Eines der wichtigsten Arbeitsgebiete von Martin Metzger war die Ikonographie des Vorderen Orients, die er stets in allen Arbeiten mit den inhaltlichen Aussagen des Alten Testaments verknüpft hat. Der Sammelband enthält seine wichtigsten Beiträge zu dieser Thematik. Thematisiert werden Themenbereiche wie der Weltenbaum, die Vegetation als lebensspendender Bereich für den Menschen, Zeder und Weinstock als Symbole der Lebensfülle und Macht, Keruben und Palmetten im Jerusalemer Heiligtum, Sphingenthrone als Ort der Präsenz Jahwes sowie die Mosaiken in byzantinischen Synagogen Palästinas.

Rezensiert in:

  • Theologische Literaturzeitung (ThLZ) 131 (2006) 366–368 (Christoph Uehlinger).
  • Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (ZAW) 117 (2005) 463 (M. Köckert).
  • Orientalistische Literaturzeitung 100 (2005) 625–629 (Silvia Schroer).